JuMa

Jungmannschaft – Junge Bergsteigende in der JDAV

In der Jungmannschaft treffen sich (berg-)sportbegeisterte junge Leute im Alter zwischen 18 und plusminus 27 Jahren. Wir sind für alle alpinen Aktivitäten zu haben: Für’s Klettern natürlich, je nach Wetter, Zeit und Laune im Klettergarten, alpin oder in der Halle. Wir machen auch Hochtouren und Skitouren, versuchen´s mal mit Eisklettern oder gehen Mountainbiken. Das Können des Einzelnen bei all diesen Aktivitäten ist nicht so wichtig. Denn vor allem wollen wir in einer netten Gruppe gemeinsam etwas erleben, wobei der Spaß an oberster Stelle steht.

Deshalb solltest du auch bereit sein, dich aktiv einzubringen, indem Du regelmäßig dabei bist und entweder eine feste Aufgabe übernimmst oder etwas organisierst: Eine Skitour, Alpinklettern, MTB-Treff, Fotoabend, Grillen im Sommer… Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der jeweilige Organisator/die jeweilige Organisatorin übernimmt dabei keine Leitungs- und Führungsfunktion! Um Missverständnissen vorzubeugen, sei klar gesagt, dass wir im Rahmen der JuMa keine Ausbildung oder Führungstouren leisten; dafür gibt es das Programm der Sektion.

Vielseitigkeit ist uns wichtig! Wir sind offen für Alle und setzen uns aktiv für die Integration von sozial benachteiligten und geflüchteten Menschen ein.

Interessiert? Komm zu uns!