Gruppenübergreifende Ausfahrten / Ferien Programm

Liebe Kinder und Jugendliche der JDAV Freiburg!

Die gruppenübergreifenden Ausfahrten (kurz Grüfis) sind ein Tourenprogramm für euch, angeboten von den ehrenamtlichen Jugendleiter*innen der JDAV Freiburg. Das Programm richtet sich nicht nur an Kinder und Jugendliche, die schon in Jugendgruppen sind, sondern an alle Kinder und Jugendliche der Sektion.

Meldet euch gerne bei Uns, wenn ihr Vorschläge habt oder als Jugendleiter*in eine Tour anbieten wollt. Wir freuen uns auf euch!

Wir werden auch in den kommenden Jahren über die Grüfis informieren, wenn ihr noch im Newsletter registriert seid:

Euer Jugendvorstand

Programm 2024

21. – 23. Juni 2024: Campuru BaWü

04. – 09. August 2024: Alpinkletterhütte

03. – 06. Oktober 2024: Bikepacking durchs Donautal

12. – 13. Oktober 2024: Deutsch-Französischer Austausch

19. Oktober 2024: Jugendvollversammlung und Bouldernight

28. Februar – 05. März 2025: Faschings-Skitourenhütte 2025

Campuru BaWü

Datum: 21.06.2024 – 23.06.2024
Ort: Jugendzeltplatz Tuttlingen-Möhringen
Kosten: Wird noch bekannt gegeben
Voraussetzungen: 30 €
– Alle JDAVler*innen ab 6 Jahren, Jugendgruppen, Jugendleiter*innen, einfach alle
Anmeldeschluss: 06.06.2023
Teilnehmerzahl: 20

… Ahhjaaa Bahnhof – da war doch was! Vor zwei Jahren waren wir doch dem Geheimnis auf der Spur. Wir sind durch ganz Baden-Württemberg von Bahnhof zu Bahnhof gefahren, um gemeinsam mit dem Känguru das geheime Wesen zu finden. Letztes Jahr hat uns das geheime Wesen dann zu seinem ersten Geburtstag eingeladen. Was wir dieses Jahr machen ist noch ein Geheimnis, aber ihr könnt euch sicher sein, dass wir gemeinsam ein tolles Wochenende mit Spiel und Spaß verbringen werden.

Und was macht man dort? Na klar, unser Wiedersehen feiern. Wir gehen raus in die Natur, lösen spannende Aufgaben, lernen neue Leute kennen, spielen eine Menge, machen Lagerfeuer und schlafen mal nicht in einem Haus. Also es ist für jede*n was dabei – egal wie alt oder jung du dich fühlst. Und ansonsten gilt: lass dich überraschen!

Wir wollen aus Freiburg eine Ausfahrt dorthin starten, das heißt wir reisen zusammen als Gruppe hin, verbringen gemeinsam das Wochenende dort und fahren am Ende wieder nach Freiburg.

Anmeldeformular und Einverständniserklärung, beide müssen ausgefüllt und unterschrieben werden, und als Foto/eingescannt bis 06.06.24 an schicken.

Alpinkletterhütte

Datum: So, 04. – Fr, 09.08.2024
Ort: Bergseehütte in Göschenen (CH)
Kosten: ca. 250 €
Voraussetzungen:
– Mindestalter: 14 Jahre
– Sicheres Vorsteigen am Fels im 4. / 5. Grad
– Kondition für 6-8 stündige Touren
– Idealerweise erste Erfahrungen mit Mehrseillängenrouten
– Interesse, sich mit alpinen Sicherungstechniken auseinanderzusetzen
– Interesse, alpines Gelände besser einschätzen zu können
– Lust darauf, eigenständig Mehrseillängenrouten durchzuführen
Anmeldeschluss: Juli 2023
Teilnehmerzahl: 10 Personen

In den Sommerferien möchten wir uns mit interessierten Jugendlichen dem Alpinklettern zuwenden und dafür auf eine Hütte in den Alpen reisen. In der Ausbildungswoche sollen alle Inhalte vorkommen, die für das selbstständige Durchführen von Mehrseillängenrouten nötig sind: Tourenplanung, Standplatzbau, Techniken des überschlagenen Kletterns, Einschätzen alpinen Geländes und grundlegende Übung mit mobilen Sicherungsgeräten.

Anmeldeformular (muss unterschrieben werden) und Online-Registrierung und Platzreservierung.

Bikepacking durchs Donautal

Datum: 3. – 6.10.2024
Ort: Donaueschingen – Ulm (kann sich ändern)
Kosten: 70 € – 90 €
Anmeldeschluss: 31.08.2024
Teilnehmerzahl: 15 Personen
Voraussetzungen:
– Alter: 12-16 Jahre
– sicheres Bewegen mit dem Fahrrad im Straßenverkehr
– Verkehrssicheres Fahrrad mit Fahrradtaschen, auch für leichte Schotterwege geeignet
– Lust darauf, mehrere Tage am Stück Fahrrad zu fahren

Bikepacking. Noch nie gehört?
Donautal. Noch nie gesehen?
Dann ist es vielleicht höchste Zeit das nachzuholen, und zwar in Kombination. Wir wollen gemeinsam auf Reise gehen und das Fahrrad als Fortbewegungsmittel nutzen. Alles was wir unterwegs brauchen, haben wir stets bei uns und tragen es durch unsere Muskelkraft voran. Am Donau-Ursprung treten wir in die Pedale und folgen dem Fluss in mehreren Etappen bis wir am Sonntag Ulm erreichen. Unterwegs kommen wir vorbei an Burgen, Schlössern, Kalksteinfelsen, Naturschutzgebieten und dem höchsten Kirchturm der Welt. Vor allem aber werden wir viel Spaß und eine gute gemeinsame Zeit haben!
Die Etappen liegen zwischen 50-70 km pro Tag, das Höhenprofil ist ziemlich flach und unser Tempo gemütlich. Übernachten werden wir auf Campingplätzen. Damit alle entspannt mitradeln können, verteilen wir das Gepäck entsprechend der Möglichkeiten und Kapazitäten in der Gruppe. Die An- und Abreise vom Start/Ziel erfolgt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Wenn ganz schlechtes Wetter vorhergesagt ist, kann kurzfristig ein Alternativprogramm stattfinden oder die Ausfahrt entfallen.

Wichtig: Es findet am 10.09.24 um 17:00 Uhr ein verpflichtendes Vortreffen an der Kletterhalle des DAV statt, bei dem wir uns alle Fahrräder mit Packtaschen anschauen, Organisatorisches besprechen und gemeinsam eine kleine Fahrradtour zum Kennenlernen machen.

Falls du dir nicht sicher bist, ob es für dich passt oder du Bedenken hast, lass dich nicht abschrecken sondern melde Dich gerne bei uns und wir können darüber reden. Wir wollen, dass möglichst viele mitkommen! 🙂

Anmeldeformular und online Reservierung

Deutsch-Französischer Austausch

Datum: 12. – 13.10.2024
Ort: wird noch bekannt gegeben (in Frankreich)
Kosten: Infos folgen
Anmeldeschluss:
Teilnehmerzahl: 10 Personen

Das Anmeldeformular folgt im August.

Jugendvollversammlung und Bouldernight

Datum: 19. Oktober 2024
Ort: DAV Kletterzentrum
Kosten:
Anmeldeschluss: Anfang Oktober
Teilnehmerzahl: offen

Das Anmeldeformular folgt im September.

Faschings-Skitourenhütte 2025

Datum: Freitagnachmittag, 28. Februar – 05. März 2025
Ort: Thalerlotsch, Safiental (CH)
Kosten: ca. 180€
Voraussetzungen:
– Mindestalter: 14 Jahre
– Gutes Pistenskifahren
– Kondition für 2-4 stündige Touren
– Lust darauf, auf Skitour zu gehen
Anmeldeschluss: Januar 2025
Teilnehmerzahl: 12 Personen

Wir haben eine Hütte im Safiental für die erste Hälfte der Faschingsferien 2025! Gemeinsam wollen wir am Freitagnachmittag mit Neunsitzern anfahren und dann lernen wie man Skitouren geht! Wir hoffen auf viel Schnee und gute Bedingungen, dann ist das Safiental ein super Einstiegsgebiet, um mit Skitouren anzufangen. Die Touren werden von entsprechend ski- und lawinenkundlich ausgebildeten Jugendleiter*innen geleitet und wir verhalten uns natürlich defensiv in der Risikobeurteilung. Natürlich gibt es auch mal die Möglichkeit auf einen Pausetag im Schnee, bzw. wetterbedingt/risikobedingt kann das natürlich auch notwendig sein. Wir würden uns freuen, wenn viele Interesse haben auf unsere erste Jugend-Skitourenhütte 🙂

Falls ihr keine Tourenski besitzt, haben wir in der Jugend auch (fast neue) Ski, die wir unentgeltlich dafür verleihen.

Das Anmeldeformular folgt Ende 2024.

Allgemeine Informationen

Risiken: Alpiner Bergsport (Felsklettern, Alpinklettern, Hochtouren bzw. Skitouren) ist im Vergleich zum Hallenklettern mit einem erhöhten Risiko verbunden. Wir möchten Kinder und Jugendliche für die Risiken sensibilisieren und zu einem bewussten und reflektiertem Umgang schulen. Alle Aktionen und Ausbildungen werden von qualifizierten Jugendleiter*innen begleitet und durchgeführt. In Einzelfällen kann es sein, dass wir unsere Teilnehmer*innen für so selbstständig und risikobewusst halten, dass wir diese eigenständig und ohne Begleitung eine*r Jugendleiter*in zu einer Klettertour aufbrechen lassen.

Gesundheit: Für unsere Arbeit ist es wichtig, dass wir über Allergien und Beeinträchtigungen eurer Kinder Bescheid wissen. Diese Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Bitte beachtet, dass wir keinerlei Arzneimittel verabreichen dürfen und gebt eurem Kind evtl. benötigte Medikamente mit (vermerkt bitte auf der Anmeldung auch die Anweisungen zur Einnahme). Grundsätzlich empfehlen wir eine Zecken-/FSME- und Tetanus-Impfung. Überprüft daher ggf. die Gültigkeit.

Daten: Außerdem bitten wir euch um die vollständige Angabe eurer Kontaktdaten und Telefonnummern, damit wir euch in Notfällen erreichen können. Mit eurer Unterschrift gebt ihr uns euer Einverständnis, dass wir eure Daten im Kontext der Ausfahrten nutzen dürfen und auch an alle beteiligten Jugendleiter*innen weitergeben dürfen. Dies ist zur sicheren Durchführung notwendig.

Kosten: Gruppenübergreifenden Ausfahrten werden von ehrenamtlichen Jugendleiter*innen geleitet, es entstehen allerdings Umkosten durch die Anfahrt bzw. Fahrten vor Ort und natürlich durch Kost und Logis. Wenn die Teilnehmer*innenbeiträge eine zu große Belastung für euch darstellen, könnt ihr euch gerne an den Jugendvorstand wenden, wir haben für genau diese Zwecke bereitgestellte Mittel aus dem Sozialtopf der Jugend!

Genauere Informationen wie etwa Packliste oder konkrete An- und Abreise werden jeweils vor den Ausfahrten separat an die Teilnehmenden verschickt.