Trainings- und Leistungsgruppe

Willkommen auf der Seite des Leistungssports im Bereich Sportklettern der Sektion Freiburg-Breisgau

Hier findest du alles rund um die Jugendförderung beim Sportklettern des DAV Freiburg. Wir informieren hier unter anderem über unsere Organisationsstruktur, die Trainingszeiten, unsere Trainer*innen und Athleten*innen. 

Unser Training richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren. Verschiedene Gruppen ermöglichen es, die Sportler*innen möglichst individuell und altersgerecht zu fördern. So gehört zu einem Training nicht nur das Klettern und Bouldern, sondern auch spielerisches Auf- bzw. Abwärmen, Koordinationsübungen, gemeinsames Dehnen und spezifische Kräftigungsübungen.

Wichtig ist uns, dass das Training nicht nur sport- bzw. kletterspezifisch ist, sondern auch die Erziehungs- und Bildungsziele der JDAV mit einbezieht:

  • Förderung der Persönlichkeitsbildung des jungen Menschen
  • Erziehung zu umweltbewusstem Denken und Handeln
  • Vermittlung sozialer Verhaltensweise und Ermutigung zum Engagement
  • Ausbildung zu einer verantwortungsvollen Ausübung des Bergsports

Im Training möchten wir über den Klettersport die jungen Persönlichkeiten vor allem in der Hinsicht fördern, sich selber Motivation aufbauen und Ziele verfolgen zu können, ebenso wie mit Scheitern und eigenen Schwächen oder Ängsten umgehen zu lernen. Dieser nicht einfache Weg soll zur Entwicklung einer guten Selbsteinschätzung und Selbstvertrauen führen.

Trainer*innen

Zurzeit bilden 20 motivierte Trainer*innen, Jugendleiter*innen und andere Betreuer*innen unser Team in Freiburg. Dadurch haben wir vielfältige Blicke auf die Athlet*innen und können ganz unterschiedliche Tipps und Anstöße geben.

Das Team!

Uns ist es wichtig, ein hochwertiges und abwechslungsreiches Training zu gestalten und den Kindern und Jugendlichen die eigene Begeisterung für das Klettern mitzugeben. Alle unsere Trainer*innen sind über den Deutschen Alpenverein ausgebildet (Trainer C/B Sportklettern Breiten- oder Wettkampfsport) oder werden zurzeit ausgebildet, außerdem bilden sie sich regelmäßig fort. Viele von uns sind nicht nur im Klettern aktiv, sondern haben weitere bergsportliche und pädagogische Qualifikation z.B. in Form einer Ausbildung zum Jugendleiter, Trainer für andere (Berg-)sportdisziplinen oder die berufliche Ausbildung.

Neben dem regelmäßigen Training betreuen wir die Kinder und Jugendlichen auf Wettkämpfen und bieten mehrmals im Jahr gemeinsame Ausfahrten an den Fels oder sonstige Veranstaltungen an.

Ansprechpartner*innen:

Leitungsteam: Lukas Bühler, Tim Kukla (sp)